automobil - aber ökologisch korrekt

Kann oder möchte man nicht auf die Nutzung eines Autos verzichten, gibt es trotzdem Möglichkeiten, dies umweltfreundlich zu gestalten.

So kann man beim Kauf eines Fahrzeuges das Kriterium der Umweltfreundlichkeit mit in seine Kaufentscheidung einbeziehen.

Teilt man sich ein Auto oder legt gewisse Strecken gemeinsam zurück, hat dies nicht nur ökologische, sondern auch ökonomische Vorteile.

Egal ob eigenes oder fremdes Auto, sollte man auf jeden Fall darauf achten, spritschonend zu fahren.

Für nicht vermeidbare CO2-Emissionen kann man dann "Ausgleichszahlungen" leisten.


Dienstleistersuche:


Regeln für logische Suchausdrücke