Lösungsansätze

Grundsätzlich lassen sich Lösungsansätze zur Reduzierung der ökologischen Belastung durch Verkehr unter den drei Oberbegriffen Verkehrsvermeidung, Verkehrsverlagerung und Effizienz zusammenfassen. Die dahinter stehenden Maßnahmen sind sehr vielfältig und setzen in verschiedenen Bereichen und Ebenen an.

nach oben zurück

Es zeigt sich, dass die vorhandenen Lösungsmöglichkeiten in vielen Bereichen und Ebenen ansetzen. Sie stoßen daher bei der Umsetzung auf viele unterschiedliche Interessensgegensätze. Dies geht einher mit der jahrelangen Entwicklung in eine bestimmte Richtung und der dadurch begründeten Gewöhnung daran. Das Bewusstsein für Änderungen und die Bereitschaft zur Mitwirkung an einem lösungsorientiertem Handeln können daher aufgrund der Vielfältigkeit der Gesellschaft nicht in einem umweltpolitisch gesehen sehr hohen Tempo durchgeführt werden.

Hinzu kommt, dass, Im Gegensatz zu anderen Bereichen, im Verkehrsbereich die Einzelmaßnahmen sehr eng verknüpft sind, so dass letztlich nur ein langfristig angelegtes, integratives Konzept, welches auch auf Kommunikation und Überzeugung setzt, zum Erfolg führen kann.

nach oben zurück


Dienstleistersuche:


Regeln für logische Suchausdrücke