Ethanol

Ethanol ist ein Alkohol, der neben der Gewinnung auf Basis von fossilen Gasen, auch regenerativ erzeugt werden kann. Die hier gemachten Angaben beziehen sich auf Bioethanol.

Die klassische Form der Gewinnung erfolgt durch Vergärung von zucker- oder stärkehaltigen Rohstoffen mit anschließender Destillation. In Deutschland werden hierfür Mais oder Getreide, wie z.B. Weizen verwendet. Auch die Verwendung von importierten Zuckerrüben wäre denkbar. Neue Verfahren auf Basis lignocellulosehaltiger Biomasse (z.B. Bioabfall) befinden sich derzeit im Forschungsstadium.

zurück

Weitere Informationen:


Dienstleistersuche:


Regeln für logische Suchausdrücke