Car-Sharing in Köln

Unter dem Namen Stattauto Köln GmbH wurde 1992 in Köln die erste Car-Sharing Organisation gegründet. Später schloss sich die Gesellschaft mit dem überwiegend in Norddeutschland und in Belgien tätigen Cambio Car-Sharing zusammen.

Fahrzeuge und Stationen in Köln

In Köln stehen Anfang 2008 Fahrzeuge in fünf verschiedenen Preisklassen zur Verfügung:

  1. Smart sowie jeweils drei- und fünftürige Opel Corsa und Ford Fiesta
  2. Smart Cabrio, Renault Kangoo, Opel Combo
  3. Opel Astra Kombi
  4. Opel Zafira
  5. Ford Bus Tourneo, Ford Transit Transporter, Volvo S60 Limousine

nach oben zurück

Zum Zeitpunkt März 2008 gab es 32 Stationen, an denen Car-Sharing Fahrzeuge zur Verfügung stehen. Allerdings sind nicht alle oben genannten Fahrzeuge an jeder Station verfügbar. Rechtsrheinisch befinden sich 5 Stationen, 13 auf der linksrheinischen Seite innerhalb der Inneren Kanalstraße. Die übrigen Stationen verteilen sich auf den dahinter liegenden Stadtteilen wie folgt: 4 in Lindenthal und Sülz, 4 in Nippes, 2 in Ehrenfeld und je eine in Braunsfeld, Bayenthal, Klettenberg und der Südstadt.

Eine detaillierte Auflistung der einzelnen Standorte mit den vorhandenen Fahrzeugen findet sich auf der Internetseite von Cambio Car-Sharing.

Weitere Informationen:


Dienstleistersuche:


Regeln für logische Suchausdrücke